City-Ticket gratis mit BahnCard

BahnCard 50 Platin. Foto: DB

BahnCard 50 Platin. Foto: Deutsche Bahn AG

Reisende, die eine BahnCard der Deutschen Bahn (DB) nutzen, bekommen jetzt das City-Ticket automatisch und kostenlos dazu. Das City-Ticket für Bus, S-Bahn, U-Bahn oder Straßenbahn gilt auch für die Fahrt zum Startbahnhof. 

Wer mit seiner BahnCard eine DB-Fahrkarte über wenigstens 100 Kilometer löst, der kann jetzt auch kostenlos mit Bus, Straßenbahn oder anderen Nahverkehrsmitteln kostenlos zum Startbahnhof und vom Zielbahnhof zum Reiseziel fahren. Das teilt die Deutsche Bahn mit.

Die Bedingungen für diesen Service:

  • Reiseziel mindestens 100 Kilometer entfernt
  • Verwendung einer BahnCard (alle Wertstufen)
  • Online-Tickets nur gültig mit Zangenabdruck des Zugbegleiters (Ausnahme: Nahverkehr zum Abfahrtsbahnhof)

Auf den Fahrscheinen druckt die Bahn ab sofort den Zusatz „+City“ auf. Das City-Ticket gilt noch nicht für Reisende, die ihren Fahrschein auf dem Smartphone vorlegen, warnt die Bahn. Das sei nicht möglich, weil noch nicht alle Verkehrspartner der Bahn dieses Verfahren anerkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.