Hauptbahnhof Dresden: Shopping Mall vermietet

Foto: Gerhard Frassa/ Pixelio.de

Dresdener Hauptbahnhof soll nach abgeschlossener Sanierung 11.000 Quadratmeter neue Geschäftsflächen bieten. Erster Bauabschnitt Anfang 2013 fertig, aber schon 80 Prozent der Flächen vermietet.

Großstadtbahnhöfe sind längst nicht nur Verkehrsknotenpunkte. Sie sind Shopping Malls mit Sonntagsöffnung und Gleisanschluss. Das soll auch für den Hauptbahnhof der sächsischen Landeshauptstadt Dresden gelten, wenn er fertig saniert ist. Die Deutsche Bahn meldet jetzt, dass der erste Baubschnitt Anfang 2013 bezugsfertig ist. 80 Prozent von 11.000 Quadratmetern Geschäftsfläche sollen bereits vermietet sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.