Bald wieder Bahnverbindung Berlin – Wien?

Leo Express in Prag. (Jan Pólak/CC BY-SA 3.0

Leo Express in Prag. (Jan Pólak/CC BY-SA 3.0)

Seit dem Ende des legendären multinationalen Vindobona gibt es keine direkte Zugverbindung zwischen Berlin und Wien. Das tschechische Bahnunternehmen Leo Express will diese Lücke wohl demnächst schließen. Das berichtet die Berliner Zeitung. Leo Express habe die tschechische Bahnregulierungsbehörde ÚPDI entsprechend informiert, schreibt die Zeitung.

Demnach will Leo Express sechsmal täglich zwischen Berlin und Prag fahren, mit Stopps unter anderem in Dresden. Eine Weiterführung der Strecke direkt bis nach Wien scheint möglich. Derzeit kauft das Unternehmen noch Züge an. Der Startschuss könnte schon 2019 fallen, schreibt die Berliner Zeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.