Straßenbahn ohne Schienen

In der chinesischen Stadt Zhuzhou soll im kommenden Jahr die erste Straßenbahn ohne Schienen rollen. Hersteller ist der Bahnzulieferer CRRC, der nach eigenen Angaben sonst Teile für Hochgeschwindigkeitszüge herstellt. Die Straßenbahn folgt mittels eingebauter Sensoren einer auf den Asphalt gemalten Markierung. Den Antrieb übernimmt ein Akku, der für eine Strecke von 40 Kilometern reichen soll. Die Straßenbahn lässt sich modular aus zwei bis fünf Segmenten zusammensetzen. In voller Länge sollen 500 Fahrgäste Platz finden. Der Hersteller sieht in der schienenlosen Straßenbahn eine Lösung für die Verkehrsprobleme mittelgroße Städte, die sich keine U-Bahn oder schienengebundene Straßenbahn leisten können. Der erste Zug soll nächstes Jahr auf einer 6,5 Kilometer langen Strecke durch Zhouzhou rollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.